Kreutzfahrten: Neue Luxusliner stechen See!

Kreutzfahrten: Neue Luxusliner stechen See! – Selbst unter Berücksichtigung des erstaunlichen Wachstums der Kreutzfahrt-Branche in den letzten zehn Jahren zeichnet sich für dieses Jahr ein Meilenstein in diesem Urlaubssegmet ab – denn die Reedereien planen die nächste Generation der Luxusliner.
Denn weltweit werden 16 weitere Schiffe Anschluss an die globalen Kreutzfahrten-Flotten finden. Im November wird die Royal Caribbean International zunächst das weltweit größte Kreuzfahrtschiff Oasis of the Seas enthüllen.

Nicht nur, dass es Platz für 5400 Passagiere bieten wird, sondern dieses Schiff wird auch einige bahnbrechende Features beeinhalten, welche so noch nie auf dem Meer zu sehen waren: Beispiel gefällig? Ein Karussell an Deck in voller Größe.

Gefolgt wird die Oasis of the Seas im Mai nächsten Jahres von Norwegian Cruise Line ‘s neuem Flagschiff Norwegian Epic. Dies wird etwas kleiner, “lediglich” 4200 Passagiere, verfügt jedoch über phantasievolle Details wie eine Eis-Bar und die zur Zeit weltweit einzige Wasser-Röhrenrutsche auf See.

Wenn Sie über Themen wie: Kreutzfahrten: Neue Luxusliner stechen See! stets auf dem Laufenden bleiben wollen: Newsfeed abonnieren oder folgen Sie uns einfach auf Twitter!
Pic: © Morris

Themen: Luxusreisen

Tags:

RSSKommentare (2)

Hinterlassen Sie einen Kommentar | Trackback URL

  1. Elmar sagt:

    2010 gibt es noch andere neue Kreutzfahrten, ganz besonders für die Karibik. Die Royal Caribbean International ist schon recht imposant, schauen aber gerade nach einem etwas günstigeren Schiff ;)

  2. admin sagt:

    @ Elmar

    Das stimmt, wir werden das in Zukunft sicherlich noch einmal gesondert behandeln, welche Kreutzfahrten für die Karibik neu sind bzw. welche neuen Routen durch die bestehenden Liner gefahren werden.

    Wenn es in deinem Fall nun extrem günstig werden soll – dann sicher einfach mal bei Aldi / Lidl Reisen gucken, da sind von Zeit zu Zeit auch preiswerte Kreutzfahrten zu haben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar




Bitte sagen Sie uns Ihre Meinung:.

  • Aktuelle Reisenews