Fahrradreisen: Mit dem Fahrrad durch die Toskana!

Fahrradreisen: Mit dem Fahrrad durch die Toskana! – Die drei häufigsten Gründe, warum Reisende die Toskana als Szenerie für ihren Urlaub auswählen, sind eindeutig die farbenprächtige Landschaft, die wunderschönen mittelalterlichen Hügelstädte berühmt für ihre Architektur und Kunstwerke – sowie die Gastronomie der Toskana, mit aussergewöhnlichen Speisen und herrlichem Wein.

Es ist eine Region, in der Kultur, Ästhetik und Lifestyle die Sinne ansprechen – und wie könnte man diese besser erleben als mit einer Fahrradreise durch die Toskana.

Die wohl bekannteste Route führt den passionierten Radfahrer rund um die Chianti-Region – auf einer zügigen sechs Tage-Tour zwischen Pienza und San Gimignano über Siena.

Hier treffen Sie auf so sehenswerte Highlights wie Montepulciano, den Berg Amiata, Radicofani, Montalcino, Castellina oder Monte Oliveto Maggiore, um nur ein Paar der eindrucksvollsten Stationen ihrer Biketour durch die Toskana zu nennen.

Und egal, ob Sie nun den offiziellen Radwegen folgen oder ihre individuelle Route abseits der Piste finden sollten – eine Fahrradreise durch die Toskana ist für Sportbegeisterte und Kulturliebhaber gleichermassen eine Empfehlung wert.


Größere Kartenansicht


Wenn Ihnen der Artikel: Kreuzfahrten: Reise durch das Mittelmeer! gefallen hat, würden wir uns freuen, wenn auch Sie unseren Newsfeed abonnieren!
Bilder: © mcg, mim

Themen: AktivurlaubItalien

Tags:

RSSComments (0)

Trackback URL

Hinterlassen Sie einen Kommentar




Bitte sagen Sie uns Ihre Meinung:.

  • Aktuelle Reisenews

  • L´TUR