Erdbeben, Vulkanausbruch und Tsunami in Indonesien: Mehr als 100 Tote!

Erdbeben, Vulkanausbruch und Tsunami in Indonesien: Mehr als 100 Tote! – Nahezu unvorstellbare Ereignisse spielen sich zur Zeit in Indonesien ab, wo nach einem Erdbeben mit zahlreichen Toten ein Tsunami über das Land fegt sowie auf Java der Vulkan Merapi erneut auszubrechen begann.

Sumatra Mount SinabungNach übereinstimmenden Meldungen am heutigen Morgen umfasste das Ausmass der Katastrophe zunächst ein Erdbeben auf den Mentawai-Inseln vor der Küste Sumatras, bei welchem laut örtlichen Behörden 23 Menschen ums Leben kamen sowie 167 Weitere als vermisst galten.

Doch in den letzten Stunden überschlugen sich nun die Ereignisse:

Ein gigantischer Tsunami soll 10 komplette Dörfer sowie hunderte Häuser vom Erdboden verschluckt haben, wobei dutzende Menschen in den Tod gerissen wurden.

Unterdessen vermeldete die Insel Java, eine der grössten Indonesiens, den abermaligen Ausbruch des Vulkans Gunung Merapi (zu deutsch „Feuerberg“) – dessen mittlerweile dritte, schwerwiegende Aktivität der letzten 16 Jahre (1994, 2006).

Insgesamt rund 20 Menschen wurden bisher auf der Flucht vor den umherfliegenden Aschewolken und Steinen verletzt – in den betroffenen Gebieten wurde mittlerweile die höchste Alarmstufe ausgerufen.

Wenn Sie über Themen wie: Erdbeben, Vulkanausbruch und Tsunami in Indonesien: Mehr als 100 Tote! stets auf dem Laufenden bleiben wollen: Newsfeed abonnieren!
Bild: (c) lu

Themen: Aktuelles

Tags:

RSSKommentare (3)

Hinterlassen Sie einen Kommentar | Trackback URL

  1. Wolfgang65 sagt:

    Nun, so traurig wie es ist: Die Natur schlägt zurück…

  2. volcano sagt:

    und wer glaubt, deutschland ist oder bleibt frei von solchen naturkatastrophen, der braucht nur mal die maare in der eifel besuchen und sich über die vulkanaktivitäten dieser region informieren ….. vielleicht sind eines tages auch wir auf humanitäre hilfe angewiesen …….

  3. Rambo sagt:

    gab es ein frühwarnsystem, und wenn ja, hat das funktioniert?

Hinterlassen Sie einen Kommentar




Bitte sagen Sie uns Ihre Meinung:.

  • Aktuelle Reisenews

  • L´TUR