Kreuzfahrt-Schiff Carnival Splendor: Nach Feuer in Seenot vor Küste Mexikos

Kreuzfahrt-Schiff Carnival Splendor: Nach Feuer in Seenot vor Küste Mexikos – Das 290m lange Kreuzfahrtschiff „Carnival Splendor“ treibt nach einem Feuer im Maschinenraum antriebslos im pazifischen Ozean.

Carnival-Splendor-Kreuzfahrt-SchiffWährend des Brandes mussten die rund 4000 Passagiere an Deck ausharren, durften nicht in ihren Kabinen bleiben. Mittlerweile gilt das Schiff nach dem Löschen des Feuers als gesichert, muss aber ob dessen Manövrierunfähigkeit in einen Hafen geschleppt werden.

Offiziellen Berichten zufolge soll das Kreuzfahrt-Schiff Carnival Splendor jedoch nicht in die nahegelegne mexikanische Stadt Ensenada, sondern in die USA nach San Diego gebracht werden.

Die überwiegend amerikanischen Gäste sowie die Besatzungsmitglieder werden inzwischen durch die US-Navi versorgt.

Die Reederei selbst hatte sich bereits für die Unannehmlichkeiten entschuldigt sowie darüber hinaus angekündigt, die Passagiere zu entschädigen und den Reisepreis zurück erstatten zu wollen.

Wenn Sie über Themen wie: Kreuzfahrt-Schiff Carnival Splendor: Nach Feuer in Seenot vor Küste Mexikos stets auf dem Laufenden bleiben wollen: Newsfeed abonnieren!
Bild: (c) MS

Themen: Aktuelles

Tags:

RSSComments (0)

Trackback URL

Hinterlassen Sie einen Kommentar




Bitte sagen Sie uns Ihre Meinung:.

  • Aktuelle Reisenews

  • L´TUR