Ibiza Waldbrand 2011: Feuer gefährden Urlaub!

Ibiza Waldbrand 2011: Feuer gefährden Urlaub! – Im Nordosten der spanischen Urlaubsinsel Ibiza wütet zur Zeit der schwerste Waldbrand in der Geschichte des beliebten Reiseziels – und zugleich auch der Schwerste in der Historie der gesamten Balearen.

Ibiza-Waldbrand-FeuerDie Feuer waren vor 2 Tagen ausgebrochen und verbreiteten sich angefacht durch starke Winde rasend schnell in der betroffenen Region. Hunderte Menschen mussten ihre Häuser vorsorglich verlassen, auch ein Touristenort wurde weitgehend evakuiert.

Meterhoch steigen nach wie vor die Rauchsäulen in den Himmel, mit bis zu 17 Löschflugzeugen und weiteren Löschungshubschraubern versucht die Feuerwehr Ibizas die Brände in den Griff zu bekommen.

„Die Waldbrände sind zum Teil verheerend. Sie so schnell wie möglich zu kontrollieren, hat momentan oberste Priorität.“ sagte eine offizielle Sprecherin der Einsatzleitung.

Ibiza Feuer 2011: Einsatzkräfte erreichen erste Teilerfolge


Derweil wurde am heutigen Mittag aktuell verlautet, dass es der Feuerwehr durch die Mithilfe der Armee und den Einsatz von Löschspezialisten gelungen sei, die Brandherde vorerst einzugrenzen. Ein weiteres Voranschreiten des Feuers sei nun zunächst verhindert.

Mehr als 2.000 Hektar Land, einschliesslich grosser Flächen des bekannten Kiefernwaldes, sind auf Ibiza bereits vernichtet, zahlreiche Häuser und Hotels wurden evakuiert. Rund 700 Touristen, darunter auch viele deutsche Urlauber, wurden mittlerweile in Sicherheit gebracht.

Vermutungen zufolge hatte ein Imker den Waldbrand ausgelöst, als dieser in der Nähe eines Waldgebiets leichtfertig mit Feuer hantiert haben soll. Der 50-Jährige wurde inzwischen von der Polizei festgenommen.

Wenn Sie über Themen wie: Ibiza Waldbrand 2011: Feuer gefährden Urlaub! stets auf dem Laufenden bleiben wollen: Auf Facebook dabei sein oder folgen Sie uns einfach auf Twitter! Grafik: (c) fn

Themen: Aktuelles

Tags:

RSSKommentare (4)

Hinterlassen Sie einen Kommentar | Trackback URL

  1. Susanne sagt:

    Es ist wirklich schlimm…Bekannte von mir hatten auch ein Hotel in der Nordregion und sind jetzt in den Süden umgebucht…Hoffe mal das Feuer legt sich bald wieder. ;(

  2. Kathy sagt:

    Mein Mann befindet sich in Ibiza und ist unter den
    200 Einheimischen in Morna (Norden), die evakuiert
    wurden. Ich mache gerade Urlaub in München. Da kann
    man sich vorstellen, wie ich mich fühle… Die Flammen
    wargestern Abend 300 Meter hinter unserem Haus….

  3. Anonymous sagt:

    das Feuer in Ibiza war sehr gefährlich

  4. jana sagt:

    ich wohne ganz in der nähe vom Feuer und wir würden fast evakuiert

Hinterlassen Sie einen Kommentar




Bitte sagen Sie uns Ihre Meinung:.

  • Aktuelle Reisenews

  • L´TUR