Rote Liste gefährdeter Arten der Tiere vorgestellt

Die Rote Liste gefährdeter Arten: Was haben Tiere wie das Java-Nashorn, der Kalifornische Schweinswal und das Zwergfaultier gemeinsam? Sie alle stehen auf der Liste der hundert bedrohtesten Tierarten der Welt.

Rote Liste gefährdeter Arten ArtikelDiese Liste gab jetzt die Weltnaturschutzunion (IUCN) heraus. Sollte eine der Arten verschwinden, ist die Art nicht nur unwiederbringlich von der Erde verschwunden, sie kann auch das bestehende Ökosystem durcheinanderbringen, weil die Nahrungskette durcheinandergeraten könnte.

Neben dem Zwergfaultier stehen unter anderem auch das Saola-Wildrind, der Zagros-Molch sowie der Meerengel, der zu den Haien gezählt wird, auf der roten Liste gefährdeter Arten 2012.

Gefährdete Arten: Auch Pflanzen und Pilze stark vom Aussterben bedroht

Neben den Tierarten führt der Bericht im Rahmen der Rote Liste gefährdeter Arten auch verschiedene stark bedrohte Pflanzenarten und Pilze auf.

Weiterlesen: Klimawandel: Club of Rome beschreibt Zukunftsprognose für 2052!

Auch hier gilt die Gefahr der Verschiebung des Ökosystems mit nicht kalkulierbaren Folgen für die überlebenden Spezies. Beispielsweise existiert der Pilz Cryptomyces maximus nur in einem kleinen Gebiet in Wales.

Rote Liste: Tiere können leider nicht mit Euro bezahlen

Obwohl die Liste nur die hundert bedrohtesten Arten erfasst, dürfte sich diese Liste nur als die Spitze des Eisberges darstellen.

Die bedrohten Tierarten lassen sich mindestens mit dem Faktor 10, wenn nicht sogar mit dem Faktor 100 erhöhen. So jedenfalls dokumentiert der World Wide Fund for Nature (WWF) die Ergebnisse der Studie. Trotz diverser Wiederansiedlungsprogramme geht der Lebensraum für immer mehr Tiere und Pflanzen zurück.

Auch dies ist eine böse Fratze des ausufernden Kapitalismus. Leider können die Tiere und Pflanzen ihr Überleben nicht mit Euros erkaufen, sonst wäre ihre Existenz wohl durch die Banken gesichert.

Grafik (c) ea

Themen: Aktuelles

Tags:

RSSComments (0)

Trackback URL

Hinterlassen Sie einen Kommentar




Bitte sagen Sie uns Ihre Meinung:.

  • Aktuelle Reisenews

  • L´TUR