Ostern 2013: Urlaub an der Ostsee beliebt

Osterurlaub an der Ostsee wird immer beliebter: Wer seinen Urlaub zu Ostern 2013 an der Ostseeküste plant, sollte sich zunächst für eine bestimmte Region entscheiden und die Wahl zwischen dänischer, polnischer und deutscher Küste treffen.

Ostern 2013 Urlaub Ostsee Osterurlaub ArtikelSofern man sich entscheidet in Deutschland zu bleiben kann die Westküste zwischen Flensburg, Schleswig, Kiel, Oldenburg und Lübeck, die Region zwischen Rostock und Wismar oder aber die Ostküste mit ihren Städten Greifswald und Stralsund, der Halbinsel und Nationalpark Darß-Zingst, und den Inseln Rügen, Hiddensee und Usedom gewählt werden.

Jede der aufgezählten Städte ist mehr als sehenswert und jede Region hat ihre eigenen ganz besonderen Reize.

Osterausflüge in der Ostseeregion – Ein vielfältiges Angebot

Damit der Osterurlaub zu einem richtigen Highlight wird, sollte man sich im Voraus über die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten informieren. Vielerorts locken spezielle Osterangebote, Märkte und Feste.

Besonders sehenswert ist bspw. ein Besuch im Vogelpark Marlow, im Zoo Rostock oder im Ozeaneum Stralsund, in denen es traditionell zu Ostern passende Familienveranstaltungen gibt, oder die Ostermärkte in Greifswald und anderen Städten.

In vielen Ostseestädten werden in der Urlaubsaison themenspezialisierte Stadt-und Ortsführungen angeboten und auch das Jagdschloss Granitz ist seit jeher ein beliebtes Ausflugsziel. Wer die Marzipanstadt Lübeck besuchen möchte und literaturbegeistert ist, sollte auf eine Führung durch Thomas-Mann-, Buddenbrooks- oder Günter-Grass-Haus nicht verzichten.

Auch Wellness-Angebote und ausgiebige Spaziergänge am Strand oder lange Fahrradtouren durch die wenig befahrende Natur Rügens oder Usedoms können das Osterfest zum besonderen Erlebnis machen.

Osterurlaub an der Ostsee 2013: Die Wahl der richtigen Unterkunft

Da die Ostseeregion im besonderen Maße vom Tourismus lebt, kann aus einer Vielzahl von Unterkünften ausgewählt werden. Ganz nach Bedarf und Geldbeutel sollte sich für ein Ferienhaus, bzw. –wohnung, Hotel oder Pension entschieden werden und natürlich ist auch Campingurlaub in vielen Regionen möglich.

Zu Ostern: Jetzt aktuelle Bahnreisen für einen Kurzurlaub vergleichen!

Sämtliche günstige Restplatz-Angebote und Preise für einen Lastminute-Urlaub in Deutschland über Ostern 2013 finden Sie abschliessend hier im großen Vergleich (weiterführende Informationen).

Ferienwohnung:

Kühlungsborn Ostseeallee 4b
Lage: verkehrsberuhigten Ostseeallee in Kühlungsborn- West
Entfernung zum Strand: 50m
Besonderheit: Kühlungsborn hat die längste Strandpromenade Deutschlands (mehr als 4 km). Wohnung mit Meeresblick
Größe: ca. 58 m²
Etage: 3. Stock
Schlafräume: 2 Wohnräume: 0 Wohn-/Schlafräume: 1
max. Personenanzahl: 6 max. Erwachsene: 6
Warm-Mietpreis pro Nacht 27.3.-1.4.2013: 80€ (Lastminute-Preis: 70€), ab dem 2.4.2013: 55€
Mindestmietdauer: 7 Nächte.
Vermieter: Herr Stefan Nerreter
Telefon: 05141 – 980553 Mobil: 0160 – 92713828

Ferienhaus:

Kasseedorf
Lage: im Naturpark Holsteinische Schweiz
Entfernung zum Strand: 12km
Besonderheit: Hunde, Pferde u.a. Haustiere erlaubt.
Größe: ca.72 m²
Etage: Erdgeschoss
Schlafräume: 2 Wohnräume: 1 Wohn-/Schlafräume: 1
max. Personenanzahl: 6 max. Erwachsene: 4 Zustellbetten: 1
Warmmietpreis pro Nacht: 28.3. bis 10.4.2013 125€ (erste Nacht mit Endreinigung), 80€ (jede Folgenacht)
Vermieter: Frau Nicole Edler
Telefon: 04529 – 1017 Mobil: 0171 – 6020013

Hotel in Binz auf der Insel Rügen:

Kategorie: 4 Sterne
Entfernung zum Strand: wenige Meter
Besonderheiten: Wellness-Bereich mit Sauna, Dampfbad, Beauty-Anwendungen u.a.
Zimmerpreis pro Nacht: ab 49,50€

Grafik: (c) cc/moe

Themen: Aktuelles

Tags:

RSSComments (0)

Trackback URL

Hinterlassen Sie einen Kommentar




Bitte sagen Sie uns Ihre Meinung:.

  • Aktuelle Reisenews

  • L´TUR