Deutsche Bahn vollzieht Fahrplanwechsel

DB Fahrplan 2014: Deutsche Bahn vollzieht Fahrplanwechsel, Sparpreis-Tickets von Preiserhöhungen ausgenommen – Alljährlich kommt es bei der Deutschen Bahn zur Veröffentlichung einer aktualisierten Fahrplan-Auskunft, sowohl für den Nah-, als auch für den Fernverkehr.

db-fahrplan-2014-auskunft-deutsche bahnDer neue Plan gilt offiziell ab dem 15. Dezember 2013 und wird in etwas für ein Jahr bis zum Dezember 2014 gültig sein. Neben neuen Abfahrtszeiten, gibt es auch Preisveränderungen in einigen Tarifzonen.

Bahntickets finden

Bereits seit dem 1. Oktober gültig, gibt es den Sparpreis von 39€ in der ersten Klasse und bis einer Strecke von 250 km gibt es das Sparangebot schon für 29€. Allerdings gibt es eine allgemeine Preiserhöhung von Normaltickets von 2,5 % im Fernverkehr und 2,9 % im Nahverkehr.

DB Fahrplan: Fahrtänderungen für 2014 festgelegt

Es wird aber keine Erhöhung an den Strecken geben, die durch das Hochwasser noch betroffen sind. Auch werden die Preise für Schüler, Studenten und Senioren nicht erhöht, ebenso bleiben die Preise für BahnCards konstant.

Da an der Strecke zwischen Leipzig und Erfurt über Halle an der Saale Baumaßnahmen stattfinden, sind Umbauten am und um den Leipziger Hauptbahnhof nötig. Daher werden die verschiedenen Strecken zwischen Dresden und Frankfurt (Main) für den DB Fahrplan 2014 angepasst.

Allerdings wird auf all diesen Strecken ICE´s verkehren. Von Dresden aus fährt ein Sprinter in Richtung Halle, Magdeburg und Hannover, der einmal in der Stunde verkehrt.

Deutsche Bahn: Neue Verbindungen mit dem IC Bus

Damit besteht ab Dresden eine Direktverbindung nach Köln. Auch werden sechs neue S-Bahn-Linien in der Umgebung von Leipzig und Halle an der Saale verkehren.

Für die Auslandsstrecken gibt es einen zusätzlichen Zug des österreichischen Unternehmen „railjet“, eine neue Verbindung von München nach Wien ermöglicht. Zudem gibt es für Passagiere aus Stuttgart und München, eine Verbindung nach Wien.

Discounter Aldi, Lidl und Co.: Neue Angebote für günstige Bahntickets 2014 im großen Vergleich!

Nun vier Mal täglich fahren IC Busse von München nach Zürich und zurück. Jeder zweite der Busse hält am Flughafen München und fahren weiter nach Nürnberg. Zum Fahrplanwechsel wird auch die IC-Bus-Linie Mannheim-Nürnberg fünf Mal täglich bis Prag fahren.

Grafik: (c) cc/johnjones

Themen: AktuellesBahn

Tags:

RSSComments (0)

Trackback URL

Hinterlassen Sie einen Kommentar




Bitte sagen Sie uns Ihre Meinung:.

  • Aktuelle Reisenews

  • L´TUR