Aldi Fernbus: Busreisen in Deutschland ab 9,90 Euro buchen

Aldi Fernbus-Reisen: Aldi verkauft 80.000 Fernbus-Tickets ab 9,90 Euro in zwei Wochen – Zu Discountpreisen im 2013 mit dem Bus reisen, die Aldi Fernbuslinien nehmen Deutschland aktuell „unter die Räder“.

Aldi-Fernbus-Reisen-Bus-Tickets-Deutschland-ArtikelGemeinsam mit dem Bonner Busunternehmen Univers Busreisen bietet Aldi zunächst zehn Fernbus-Hauptstrecken an, das Streckennetz soll aber zügig ausgebaut werden. Bonn-Köln-Hamburg, Berlin-München, Berlin-Hamburg und Bonn-Stuttgart sind die momentan angebotenen Hauptstrecken.

Eine komplette Übersicht über das aktuelle Streckennetz der Fernbusse bekommt man auf der Internetseite von Aldi Reisen. Tickets bucht man ebenfalls über das Internetportal, und zwar schon ab 9,90 Euro. Im Schnitt sollen die Preise etwa 70 Prozent unter denen der Bahn liegen.

Seit im Januar dieses Jahres das Monopol der Bahn wegfiel und Fernbusverbindungen zwischen deutschen Städten angeboten werden dürfen, konkurrieren sich die an diesem Markt teilnehmenden Unternehmen mit Frühbucherrabatten.

Aldi Fernbus: Festpreise statt Rabattsystem

Ein Bus kann, anders als die Züge der Bahn, nur eine bestimmte Zahl Fahrgäste aufnehmen, deshalb ist eine frühe Buchung für die Anbieter wichtig um die Linien kalkulieren zu können. Das Fernbus-Konzept von Aldi beschreitet hier einen anderen Weg, auf jeder der Hauptstrecken verkehren die Busse mehrmals täglich, zwischen Hamburg und Berlin beispielsweise zwölf Mal.

Weiterlesen zum Thema: „Mein Fernbus“ startet Angebot: Deutschland 2013 günstig auf der Straße bereisen!

Univers-Pressesprecher Kimmel sagt hierzu: „Im Vergleich zu den anderen Fernbuslinien, gibt es bei Aldi keine günstigeren Angebote für Frühbucher, sondern Festpreise. Gäste können sich ganz spontan für die Reise entscheiden“.

Busreisen in Deutschland: Mehr Komfort auf der Straße

Busreisen stehen in Deutschland derzeit noch nicht in einem guten Ruf. Geringe Sitzabstände, kaum vorhandene Infrastruktur an den Terminals und auf langen Strecken doch bedeutend längere Reisezeiten als mit der Bahn, sind die Gründe dafür.

Aldi hält auch hier dagegen. Ein Sitzabstand von mindestens 72 Zentimetern wird garantiert, alle Busse sind mit Klimaanlage und WC ausgestattet und verfügen über eine Schlafsesselbestuhlung. WLAN und an manchen Plätzen Steckdosen ergänzen das Angebot.

Die Bahn rüstet nach: Neue Angebote für günstige Bahntickets 2013 im großen Vergleich!

Eine Sitzplatzgarantie ist, anders als bei der Bahn, selbstverständlich und für das Gepäck des Fahrgastes bietet der Bus genügend Raum. Zusätzlich ist bei Aldi Fernbussen bei manchen Haltestellen die An- bzw. Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Ticketpreis enthalten.

Grafik: (c) UNIVERS-Busreisen

Themen: AktuellesBus

Tags:

RSSComments (0)

Trackback URL

Hinterlassen Sie einen Kommentar




Bitte sagen Sie uns Ihre Meinung:.

  • Aktuelle Reisenews

  • L´TUR