Ägypten Urlaub News: Bomben-Anschlag auf Pipeline

Ägypten Urlaub News: Bomben-Anschlag auf Pipeline – Eine ägyptische Gaspipeline auf der Halbinsel Sinai wurde am Morgen des heutigen Montags aller Voraussicht nach Opfer eines Bomben-Anschlags bisher noch nicht identifizierter Saboteure.

Aegypten-Pipeline-AnschlagDie Pipeline, welche Gas von Ägypten nach Israel und Jordanien transportiert, stand laut Angaben von Sicherheitsbeamten unmittelbar in Feuer, schlug bis zu zehn Meter hohen Flammen und liess Gas in die nähere Umgebung ausströmen.

Die Explosion fand im nördlichen Teil der Sinai-Halbinsel nahe der Mittelmeerküstenstadt von EL-Arish statt, welches nur rund 50 Kilometer von der israelischen Grenze entfernt ist.

Ägypten Anschlag: Bombe mit Fernzündung

Ägyptische Behörden konnten bisher keine genaue Auskunft über weiteren Details des Vorfalls geben, stellten jedoch den Ablauf der Explosion dahingehend dar, dass die Saboteure eine ferngezündete Bombe einsetzen, welche von einem sich in der Nähe der Pipeline befindlichen PKW gesteuert wurden sein könne.

Die Explosion ist mittlerweile die Dritte ihrer Art in einer Serie von Anschlägen, welche seit der Absetzung des ehemaligen ägyptischen Staatsführers Hosni Mubarak im Februar auf die strategische Rohrleitung der Sinai-Halbinsel verübt wurden.

Hatte sich bisher zwar noch keine der einschlägigen Gruppen zu dem heutigen Anschlag bekannt, so werden dennoch wie bereits bei den vergangenen Vorfällen beduinische Stammesangehörige der Region als Verantwortliche vermutet.

Wenn Sie über Themen wie: Ägypten Urlaub News: Bomben-Anschlag auf Pipeline! stets auf dem Laufenden bleiben wollen: Auf Facebook dabei sein oder folgen Sie uns einfach auf Twitter! Grafik: (c) yyz

Themen: Aktuelles

Tags:

RSSComments (0)

Trackback URL

Hinterlassen Sie einen Kommentar




Bitte sagen Sie uns Ihre Meinung:.

  • Aktuelle Reisenews

  • L´TUR